27 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Kranwagen kippt beim Brückenaufbau um

Ein Kranwagen ist vor kurzem beim Bau der Brücke über das Omaruru-Rivier umgekippt bzw. nach vorn gekippt. Angaben über Verletzungen oder Schäden gab es bislang keine. Weitere Details über den Vorfall konnte die Sprecherin der Straßenbehörde (RA), Hileni Fillemon, bis zum gestrigen Redaktionsschluss nicht geben. Die Brücke über das Omaruru-Rivier befindet sich nördlich von Henties Bay. Die vorige Brücke wurde abgerissen und wird nun als Teil der Asphaltierung der Straße komplett neu gebaut. Insgesamt will die Straßenbehörde die Strecke von Swakopmund bis Kamanjab asphaltieren. Phase 1 stellt den Aufbau der Salzstraße C34 zwischen Swakopmund und Henties Bay dar - diese Phase ist nahezu abgeschlossen. Die nächste Phase beinhaltet die Asphaltierung der Schotterstraße C35 zwischen Henties Bay und Uis. Foto: privat