28 Juni 2019 | Bildung

Kluge Köpfe an der Küste

Windhoek/Swakopmund (lp) - Kann Mathe Spaß machen? Die Teilnehmer des Küsten-Mathewettbewerb in Swakopmund würden diese Frage wohl bejahen. In der ersten Runde mussten die Schüler einen Ankreuztest ausfüllen, insgesamt 17 Schulen nahmen teil.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die Fähigkeiten der Schüler spielerisch herauszufordern und Lehrer zu animieren, mathematische Aufgaben der Problemlösung auf einer regulären Basis in den Unterrichtsalltag zu integrieren. Die Schüler mit den besten Resultaten qualifizierten sich für das Finale am Mittwoch, 10. Juli, in der Namib High School in Swakopmund. An der letzten Runde werden 36 Schüler aus den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 teilnehmen, für den Sieg müssen sie einen Geschwindigkeitstest, einen Ankreuztest und eine Gruppenaufgabe meistern.