30 April 2019 | Unfälle

Kleiner Junge von Auto erdrückt

Windhoek/Epukiro (cev) – Ein siebenjähriger Junge ist zwischen ein Fahrzeug und eine Mauer geraten und umgekommen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 14 Uhr an einer Wasserstelle im Dorf Ozombouvapa in der Omaheke-Region, wie die Polizei gestern mitteilte.

Ein Wagen sei an dem Tag vorgefahren, um Wasser zu holen, während sich auch spielende Kinder dort aufhielten. Der Fahrer habe versucht, das im Rückwärtsgang geparkte Auto näher an den Wasserauflauf heranzufahren. Dabei soll er aber vergessen haben, die Kupplung zu treten, woraufhin das Fahrzeug einen Satz nach hinten gemacht habe. Dabei sei der Junge erdrückt worden. Der Fahrer stellte sich der Polizei und wurde verhaftet.