30 September 2008 | Leserbriefe

Immer bei den Fakten bleiben

Gerade in Namibia, wo die gelenkte Demokratie auch oft gelenkt einseitige Anschauungen veröffentlicht, ist es wichtig, bei den Fakten zu bleiben. Dirk Heinrich, das waren wundervolle Fragen, die wohl leider unbeantwortet bleiben werden. Trotzdem: Weiter so! In Treue,

Klaus Buschan, South Plainfield/USA