30 April 2018 | Tourismus

Havarierter Toyota Land Cruiser komplett geplündert

Nur noch die Karosserie ist vom Toyota Land Cruiser übrig, der vor wenigen Tagen im berüchtigten Van-Zyl’s-Pass im Kaokofeld umgekippt war (AZ berichtete). Der Wagen wurde dort liegengelassen, nachdem Versuche das Wrack zu bergen, gescheiterten. Die Aufnahme zeigt den Doppelkabiner, der ohne Motor, Sitze oder sonstige Ausrüstung den Pass teils blockiert. Das Foto wurde Ende vergangener Woche gemacht. Wer den Wagen demontiert hat, ist unbekannt. Obwohl das Wrack umfahren werden kann, wird zunächst vor einer Reise entlang des Van-Zyl’s-Passes abgeraten. Der Van-Zyl’s-Pass ist für Allradfahrer eine geliebte Herausforderung - der steile Pass führt von der D3703-Schotterstraße zum Marienfluss. Foto: Privat