15 September 2021 | Polizei & Gericht

Fünf Verdächtige verprügeln mutmaßlichen Dieb zu Tode

Okahandja/Windhoek (Nampa/cr) - Fünf Einwohner von Okahandja wurden am Montag verhaftet, nachdem sie angeblich einen Mann getötet hatten, den sie des Diebstahls beschuldigten.

Laut Polizeisprecherin der Otjozondjupa-Region, Inspektorin Maureen Mbeha, handelt es sich bei den Verdächtigen um drei Frauen und zwei Männer aus dem Wohngebiet Nau-Aib.

Es wird behauptet, dass der Verstorbene mit 120 N$ aus einem Laden herauskam und zu rennen begann, als Gemeindemitglieder ihn verfolgten. „Nachdem er gefasst wurde, brachten sie ihn zurück in den Laden, wo sie ihn verhörten. Der Mann gab die 120 N$ zurück“, sagte Mbeha. Das habe die Verdächtigen verärgert, und sie hätten angefangen, ihn zu schlagen und zu treten, fügte sie hinzu. Das Opfer brach daraufhin zusammen und starb noch am Tatort.