28 Juni 2021 | Landwirtschaft

Farm Okukuna wird von Stadt Windhoek übernommen

Windhoek (km) - Die Farm Okukuna in der Windhoeker informellen Siedlung Goreangab wird von der Stadt Windhoek übernommen, wie der bisherige Hauptbetreiber World Future Council mitteilte. Auf der gemeinnützigen Farm laufen Programme, um Nahrungsmittel zu produzieren und dadurch lokalen Anwohnern Einkommensmöglichkeiten zu geben. 2018 gegründet, konnten auf der Farm, die von der deutschen Liselotte-Stiftung und der britischen Waterloo-Stiftung mitfinanziert wurde, 16 Anwohner in individuellen Gärten Obst und Gemüse anbauen, um nicht nur sich selbst zu versorgen, sondern auch durch den Verkauf Einkommen zu generieren. Der World Future Council kündigte bereits an, weitere Projekte anstoßen zu wollen. Foto: Privat