20 November 2020 | Lokales

Familienhaus in Windhoek abgebrannt

Gestern Vormittag brannte in der Hauptstadt ein Familienhaus in der Kenneth McArthur-Straße in Auasblick ab. Die Bewohner des Hauses sollen nicht Zuhause gewesen sein, als das Feuer ausbrach. Es blieben somit alle Beteiligten unverletzt. Die Feuerwehr war mit rund fünf Fahrzeugen vor Ort und brachte das Feuer unter Kontrolle. Die aufgebrachte Bewohnerin des Hauses erklärte in Tränen, dass sich ihre drei Katzen zum Zeitpunkt des Brandes im Haus befunden hätten. Ob die Haustiere sich in Sicherheit bringen konnten, stand noch nicht fest. Fotos: Claudia Reiter