29 Mrz 2021 | Sport

Es wird wieder gekickt - Nachwuchsliga startet Saison

Anstoß zur Saison 2021: Am Wochenende ging es auf den verschiedenen Sportplätzen der Hauptstadt wieder um das runde Leder. Rund 1500 Nachwuchskicker der HopSol-Jugend-Fußballiga (HYSL) in den Altersklassen U9 bis zu den unter 19-Jährigen spielen die Meister der neuen Spielzeit aus. Sowohl beim Deutschen Turn- und Sportverein (DTS) wie auch auf dem Gelände des Ramblers Fußball-Klub (RFC), dem des Sportklub Windhoek (SKW) und dem vom United Sport Klub (United) war am Freitag und Samstag wieder Fußball das Thema.

Insgesamt 43 Spiele standen auf der Agenda. 86 Mannschaften nehmen am Ligenbetrieb teil, darunter auch viele Schul-Mannschaften. Eigentlich sollten auch Auswahlen der neuen Nachwuchsakademie des Premier-League-Klubs African Stars mit von der Partie sein, jedoch mussten die Organisatoren einen Rückzieher machen. Grund ist der immer noch schwelende Diskurs zwischen der Nachwuchsliga und dem hiesigen Verband, der die HYSL nicht als offizielle Liga anerkennen will. Da die Organisatoren einen Interessenkonflikt befürchten, werden die Mannschaften der African Stars in dieser Saison noch nicht am Wettbewerb teilnehmen. Foto: Olaf Mueller