23 Februar 2021 | Tourismus

Erindis Old Traders Lodge öffnet im Mai

Die Old Traders Lodge im Erindi-Naturschutzgebiet wird voraussichtlich erst am 1. Mai wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Das teilte Erindi in einem kurzen Update mit. Die Eröffnung des Camp Elephant werde im Gegensatz dazu noch später erfolgen. „Genaueres wird bekanntgegeben, sobald die Old Traders Lodge geöffnet ist, da wir noch keinen Termin für die Eröffnung von Camp Elephant haben und derzeit auch keine Buchungen für Camp Elephant annehmen“, heißt es. Aktuell werde aber die Old Traders Lodge komplett renoviert bzw. ausgebaut, derweil intern ein neues Buchungssystem eingeführt werde. Das gigantische Erindi-Naturschutzgebiet nahe Omaruru gilt als beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Namibier. 2019 hatte Erindi weltweit Schlagzeilen gemacht, nachdem der zweitreichste Mensch in Mexiko und der 32. reichste Mensch der Welt, der mexikanische Milliardär Alberto Baillères, Erindi erworben hatte. Die Aufnahme zeigt einen afrikanischen Wildhund, der zur vielfältigen Tierwelt von Erindi gehört. Foto: Erwin Leuschner