11 Januar 2019 | Polizei & Gericht

Drogen im Wert von mehr als 4,8 Mio. N$ sichergestellt

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei hat im Dezember 2018 verschiedene Drogen im Gesamtwert von mehr als 4,84 Millionen N$ beschlagnahmt und in diesem Zusammenhang insgesamt 78 tatverdächtige Drogenhändler festgenommen. Dies gab die Polizei heute in einer schriftlichen Mitteilung bekannt. Dieser zufolge seien in dem gesamten Monat 480,48 Kilogramm Cannabis mit einem Wert von 4,8 Millionen N$ sichergestellt worden sowie 274 Mandrax-Tabletten (Wert: 32 880 N$), 11,4 Gramm Kokain-Puder (Wert: 5 700 N$) und 24 Päckchen Crack-Kokain (Wert: 2 400 N$). Verhaftet worden seien 73 Namibier, vier Simbabwer und ein Südafrikaner. Die Polizei ruft abschließend dazu auf, mutmaßliche Drogenhändler den Ordnungshütern umgehend zu melden. (Foto: AZ-Archiv)