15 Januar 2021 | Wetter

Die Wüste lebt: Tsauchab füllt das Sossusvlei

Die Regensaison 2020/2021 wird in der Tat in die Geschichtsbücher eingehen. Das Sossusvlei ist erstmals seit vielen Jahren gefüllt, nachdem das Tsauchab-Rivier am Mittwochabend in voller Breite abgekommen war. Teile der Asphaltstraße von Sesriem bis zum Vlei sind unter Wasser. Angaben über Schäden gab es aber keine. In Sesriem wurden am Mittwoch mehr als 40 Millimeter verzeichnet, „und es sieht so aus, als ob es heute (Donnerstag) wieder regnen wird“, sagte gestern ein Anwohner dort. Schon gestern sind viele Namibier zum Vlei gefahren, um sich dieses atemberaubende Naturschauspiel anzuschauen. Fotos: Karl-Heinz Oosthuizen und privat