09 Juni 2021 | Lokales

Deutsche Privatschule Grootfontein unterstützt

Das Unternehmen Retirement Fund Solutions (RFS) hat einen Betrag von 27500 N$ für die Renovierung der Veranda der Deutschen Privatschule Grootfontein bereitgestellt. Unter dem Motto „Unsere Mauern haben Geschichte“, laufen laut Erklärung die Renovierungsarbeiten an der Schule im Rahmen einer Initiative zum Erhalt des historischen Gebäudes. Dem Direktor von RFS, Kai Friedrich (r.), zufolge, hat sich die Firma dafür entschieden, dieses Vorhaben zu unterstützen, um einen dauerhaften Wert für Grootfontein zu schaffen und zu erhalten. Der Vorsitzende der AGDS (Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia), Hanjo Böhme (l.), nahm die Spende entgegen. Foto: RFS