31 Mrz 2017 | Lokales

Bürgermeister ruft zum Dienst

Windhoek (ste) – Bei der dritten Ratsversammlung der Stadt Windhoek im Jahre 2017 äußerte sich Bürgermeister Muesee Kazapua zu der 27. Unabhängigkeitsfeier, die gerade eine Woche vorher stattgefunden hatte. In seiner Ansprache gestern Abend zeigte er sich auch erfreut über die Errungenschaften Namibias in den vergangenen 27 Jahren und erkennt darin einen Erfolg, welcher Namibia zu einem Modelstaat avancieren lässt. Er zitierte indes aus der Ansprache, welche Präsident Hage Geingob zum 21. März 2017 vorgetragen hatte, mit Schwerpunkt auf den Umstand, dass die Einwohner der Städte und anderer Ortschaften sich zunehmend das Recht nähmen und wilde Niederlassungen gründeten, obwohl dies gegen bestehende Verordnungen verstößt. Dieser Nachdruck auf den unerlaubten Wohnungsbau seitens des Bürgermeisters erfolgte ein paar Stunden nachdem einige Siedler mit der Unterstützung des Aktivisten Job Amupanda die Stadt wegen des gewaltsamen Abrisses ihrer Hütten in Katutura (7de Laan) per Eilantrag verklagt hatten und vom Gericht Recht bekommen hatten. Mehr dazu demnächst in der AZ.