06 Juli 2021 | Unfälle

Überschlagener Pkw am Straßenrand „gefunden“

Gleich zwei Verkehrsunfälle wurden am Samstagabend nahe Swakopmund gemeldet - mindestens eine Person wurde verletzt. Wie die West Coast Safety Initiative (WCSI) jetzt mitteilte, wurde am Sonntagmorgen ein überschlagener Pkw auf der Fernstraße B2 etwa zehn Kilometer außerhalb von Swakopmund in Richtung Walvis Bay „gefunden“ (Foto). Der Fahrer war spurlos verschwunden. „Das Fahrzeug wurde unweit von der Fahrbahn gefunden“, heißt es lediglich. Es wird davon ausgegangen, dass sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag ereignete. Indes ist ein Lastkraftwagen am Samstagabend mit einem Brückenpfeiler beim neuen Autobahnkreuz östlich von Swakopmund kollidiert. Es wird davon ausgegangen, dass der Fahrer die Kontrolle verloren hat und der Lkw zunächst eine Böschung hinuntergestürzt und bei einem Verkehrsschild zum Stillstand gekommen ist. „Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt“, teilte die WCSI mit und bedankt sich bei sämtlichen Rettungs- und Abschleppdiensten. Foto: Steenbras Tow-In