29 April 2016 | Lokales

Bergbaumesse lockte weniger Besucher in die Stände

Weil es mehr Aussteller als in den vergangenen Jahren gab, wurde die Bergbaumesse in diesem Jahr auf das Windhoeker Messegelände (Ausstellungsgelände) verlegt, wo mehr Hallen und Platz zur Verfügung standen. Gestern Mittag bemerkten zahlreiche Aussteller, die teilweise aus dem Ausland stammten, dass weniger Besucher bisher die Messe besucht hatten, als in den Jahren zuvor. Sie hofften, dass wenigstens am späten Nachmittag und Abend die Öffentlichkeit die Gelegenheit nutzt, um vorbeizuschauen. Der gebürtige Namibier Ingo Steinhage (links), der in Südafrika lebt und dort ein Unternehmen hat, welches ihn immer wieder nach Namibia reisen lässt, war mit seinen Spektrometern auf der Messe wie in den Jahren zuvor vertreten. Foto: Dirk Heinrich