12 Juli 2019 | Geschäft

Bei Cymot für Tüten zahlen

Nicht nur wird der Einzelhändler Cymot ab dem 1. August nur noch wiederverwertete Plastiktüten herausgeben sondern auf jede künftig auch 50 namibische Cent verlangen. Das teilte das namibische Unternehmen diese Woche in Windhoek schriftlich mit. „Diese neuen Plastiktüten bestehen zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial, sind dicker, stärker und können somit mehrmals benutzt und bis zu zehn Mal wiederverwertet werden“, so das Geschäft. „Für Einkaufstüten Geld zu verlangen, stärkt erwiesenermaßen das Umweltbewusstsein und führt zu einem verantwortungsbewussteren Umgang mit Plastik.“ Zudem hat Cymot angekündigt, demnächst auch eigene Einkaufstaschen auf den Markt zu bringen. Auf dem Bild sind Markenberaterin Gabriela Raith und der Chef von Plastic Packaging Nico Du Plessis zu sehen. • Foto: CYMOT