22 Juli 2021 | Lokales

#aznamnews Tourismusbranche zeigt sich vorsichtig optimistisch

Swakopmund/Windhoek (er) - Angesichts rückläufiger Coronazahlen zeigt sich die Tourismusbranche vorsichtig optimistisch: Es ist aber noch ein langer Weg, wieder ein profitables Niveau zu erreichen. Die Bettenbelegung im zweiten Quartal 2021 lag bei lediglich 23 Prozent. Indessen hat das Tourismusunternehmen O&L Leisure, das zur Ohlthaver&:List-Gruppe gehört, drastische Sparmaßnahmen angekündigt. Nebst Gehaltskürzungen werden einige Etablissements für mindestens zwei Monate gänzlich geschlossen. Das Strandhotel in Swakopmund (Foto) bleibt mit reduziertem Betrieb geöffnet, das dazugehörende Farmhouse Deli steht für Hausgäste und für Mahlzeiten zum Mitnehmen zur Verfügung. Lesen Sie dazu mehr morgen in der AZ. Foto: privat