05 Juli 2019 | Natur & Umwelt

Auto wird zum Bienenstock

Windhoek (lp) - Es summt und brummt in Windhoek - allerdings an ungewöhnlichen Orten. In der vergangenen Woche sorgte ein kleiner Bienenschwarm in der Tal Straße für Aufregung. Die Bienen tummelten sich am Nummernschild eines Fahrzeugs des Militärs.

Die Fußgänger, die die Honigsammler mitten in der Stadt gesehen haben, reagierten genau richtig - sie riefen den Imker Roland Graf zu Bentheim. Auch der Kenner zeigt sich von dem Fund überrascht: „Ich kann mir nicht erklären, was die Bienen an dem Auto wollten. Offensichtlich haben sie sich verirrt.“

Der erfahrene Imker wusste jedoch, was in diesem Fall zu tun war. „Ich habe einen Kasten unter die Bienen gestellt und sie dann vorsichtig hineingekehrt. Danach habe ich Rauch gemacht, daraufhin sind die Bienen ihrer Königin hinterher in die Kiste hinein“, erklärt er. Damit sich die Tiere beruhigen konnten, hat er den Kasten zuerst auf seinem Grundstück abgestellt, danach fanden sie einen Platz in einem seiner Bienenstöcke auf dem Land.