28 Juli 2021 | Sport

Auf die Plätze, fertig, los

Windhoek/Tokio (omu) – Es ist der letzte Auftritt von Maike Diekmann auf dem Sea Forrest Waterway. Morgen um 12 Uhr Ortszeit (5 Uhr namibische Zeit ertönt der Startschuss für die Platzierungsläufe im Einer der Ruderer. Diekmann hatte als erste namibische Athletin der Auswahl am vergangenen Lauf das Achtelfinale erreicht. Im Lauf der 27-Jährigen sicherte sich die Wahl-Südafrikanerin den wichtigen Rang. Danach kam Diekmann am Sonntag bei ihrer ersten Teilnahme an Olympischen Spielen auf Rang fünf, nur die ersten drei zogen ins Halbfinale ein. Für die Namibierin geht es morgen früh um die Platzierungen. Danach ist das Abenteuer Tokio für Diekmann zu Ende. Viereinhalb Stunden später findet das Finale im Einer statt. Foto: @maike_rowing
#azsporttokio2020