30 April 2018 | Verkehr & Transport

Abschied von Diesel 500ppm

Windhoek (cev) – Ab dem kommenden Jahr soll Diesel mit erhöhtem Schwefelanteil (500ppm) aus dem Verkehr gezogen werden. Die Schwefel-ärmere Variante (50ppm) soll weiterhin erhältlich sein. Das teilte das Ministerium für Bergbau und Energie heute in Windhoek schriftlich mit. „Wir bitten alle Marktteilnehmer, einen reibungslosen Umstieg zu ermöglichen“, heißt es. Indes soll ab dem Stichtag, 1. Januar 2019, auch Diesel mit einem noch geringeren Schwefelanteil (10ppm bzw. 0,001%) in Namibia Einzug erhalten.