Kakteen-Epidemie

Der schädliche Pflanzenbefall in Namibia
Kakteen sind kein seltener Anblick in Namibia. Für manche Menschen sind sie eine schöne Zierpflanze im eigenen Garten. Für Gunhilde Voigts sind die Pflanzen – im Gegenteil – eine gefährliche Epidemie. Sie ist die Gründerin der „Operation Kaktus beseitigen" und setzt sich auch sonst für die namibische Vegetation ein.
Wazon Gastredakteur
Der Gedanke, dass ein Kaktus gefährlich ist, ist gar nicht so abwegig. Immerhin haben sie Stacheln, an denen man sich verletzen kann. Gunhild Voigts sieht in den Pflanzen noch and ...