Meinung & Kommentare

Unverbindliche Vorschriften

vor 2 tagen - 13 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Ob Angel-Verordnung, Jagdfoto-Dekret, Scheinwerfer-Verbot oder Verkehrs-Initiative: Die Regierung ist Meister darin, mit halbgaren Vorhaben für Verwirrung zu sorgen und dadurch entstandene Fragen über Wochen unbeantwortet zu lassen.Das liegt meist daran, dass offizielle Verlautbarungen unvollständig sind...

Von Unvernunft und Populismus

vor 3 tagen - 12 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Die ungezügelte Rüge zweier Minister an aktuellen Befunden der diesjährigen Meinungsumfrage Afrobarometer zeugt von dem einfältigen Niveau der hiesigen Politik: Lieber wird der Überbringer ins Visier genommen, anstatt sich den Beweggründen zu widmen. Und so...

Von Verweigerung der Gefolgschaft

vor 4 tagen - 11 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Da sind sie wieder diese Worte: Hochverrat, Volksverhetzung, Staatsfeind, Verfassungsgegner. Wer die Festnahme von sechs mutmaßlichen Separatisten in der Sambesi-Region als überraschendes déjà vu empfindet, hat nicht verstanden, was dort vor sich geht.Fakt ist, dass...

Sensationstrieb ohne Verantwortung

vor 5 tagen - 10 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Es gehört zum Alltag eines jeden Journalisten, der von einem wichtigen Ereignis Wind bekommt. Zunächst gilt es, sich ein Bild von den Fakten zu machen und so werden sämtliche Kontakte abgeklappert, die Informationen über das...

AZ ist nicht selbstverständlich

vor 6 tagen - 09 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Die Allgemeine Zeitung ist den Auswirkungen einer Konjunkturflaute und internationalen Wirtschaftsentwicklungen ausgesetzt. Ein Papierbahnen-Mangel und die Schwäche des SA-Rands zwingen die Zeitung zum Sparen. Die Zeitung erlebt dies nicht zum erste Mal während ihres 100-jährigen...

Kategorie

 

Vom Verschweigen der Wahrheit

1 woche her - 06 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Es sei also moralisch nicht vertretbar, ja sogar unethisch, Bilder von erlegten Tieren in sozialen Medien zu zeigen. Fotos, auf denen der Jäger zur Show...

Unverschämte Arroganz der Stadt

1 woche her - 05 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Neulich gab der Stadtrat von Walvis Bay seinen Jahreshaushalt bekannt und sprach dabei die Befürchtung aus, die Stadt werde demnächst mit einer zunehmenden Arbeitslosigkeit rechnen...

Was ich nicht weiß…

1 woche her - 03 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Eine Realität ist nicht aus Namibia wegzudenken, und das ist die Jagd. Die oft vorgetragenen Bitten und Argumente ein Jagdverbot einzuführen macht dabei keinen Sinn....

Negativbeispiel für Nachahmer

1 woche her - 02 Juli 2018 | Meinung & Kommentare

Bereits das Wort hat etwas endgültiges, dass vielen säumigen Zahlern wie eine Verheißung vorkommen muss: Schuldenerlass.So ist nicht verwunderlich, dass Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua ausdrücklich...

Schade: Bis zum nächsten Mal

vor 2 wochen - 29 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Deutschland ist raus – der Titelverteidiger war ein Favorit bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, doch die Mannschaft konnte die Erwartungen einfach nicht erfüllen. Was ist...

Problematisches Anspruchsdenken

vor 2 wochen - 28 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Auch in den jüngsten Forderungen der Studentenorganisation NANSO an den namibischen Studienfonds (NSFAF) zeigt sich wieder das für Namibia typische Anspruchsdenken. Denn die Studenten haben...

Politisch-unsinnige Forderungen

vor 2 wochen - 27 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Vor einigen Monaten forderte Laidlaw Peringanda vom Swakopmunder Karnevalsverein, den diesjährigen Küska abzusagen. Seine Forderung wurde gleich von einer Drohung begleitet, den Küstenkarneval womöglich mit...

Meinung & Kommentare

Ein überaus suspektes Geschenk

vor 2 wochen - 25 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Die 157 Tablet-Geräte, die der chinesische Elektronikausrüster Huawei dem namibischen Parlament gespendet hat, sind eine äußerst fragwürdige Schenkung, bei der sich sofort die Frage nach der Absicht aufzwängt – auch wenn es für die Spionage-Bedenken...

Triple-Schwarz für Deutschland

vor 3 wochen - 22 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

In sich zusammengefallene Spieler, ein frustriertes Trainergesicht. Das erste Spiel der deutschen Nationalelf bei der Fußballweltmeisterschaft verlief nicht ganz so wie es sich ihre Fans gewünscht hatten. Herbe Enttäuschung anstatt des erhofften „Mexi-k.o.“s.Doch das Schlimmste...

Von ökologischer Vermessenheit

vor 3 wochen - 21 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Wenn Hochmut vor dem Fall kommt, wäre Umweltminister Pohamba Shifeta gut beraten, heute die Freigabe für einen Abbau von Phosphat vor der namibischen Küste zu verweigern.Tatsache ist, dass es keine Erfahrungswerte über die maritime Phosphat-Gewinnung...

Und wieder alles auf Anfang

vor 3 wochen - 20 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Was denn jetzt? Darf man noch, oder darf man nicht mehr? Während der staatliche Gastgewerbebetrieb NWR in großen Tönen die so lobenswerte Initiative verkündet hat, dass „ab sofort“ Plastiktüten in den namibischen Nationalparks verboten sind,...

Selektives Geschichtsverständnis

vor 3 wochen - 19 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Der Reiter muss weg und alle deutsche Denkmäler sowie die Straßennamen, die an „Kolonialisten“ erinnern, inklusive dieser Bösewichte wie Wagner, Bach, Mozart, Pasteur, Schönlein und irgendwann auch Röntgen. Aber die Hans-Dietrich-Genscher-Straße, die darf ruhig bleiben,...

Wenn Auskunft verweigert wird

vor 3 wochen - 18 Juni 2018 | Meinung & Kommentare

Wer sich fragt, warum auf sozialen Medien unbestätigte Gerüchte, Spekulationen, Halbwahrheiten und Falschmeldungen durch ständige Wiederholung zu Tatsachen werden, mag in der Informationspolitik namibischer Pressesprecher eine Annäherung an die Antwort finden.Egal ob sie für Ministerien,...

Weitere Beiträge