Meinung & Kommentare

Büffel: Immer noch kein Konzept

vor 10 stunden | Meinung & Kommentare

Im Damaraland und Kaokoveld raufen sich die Farmer die Haare weil Löwen in ihrem Vieh eine einfache Beute erkennen und dies wahllos reißen. Dasselbe gilt für das Ovamboland oberhalb des Etoscha Nationalparks, aber auch Elefanten...

Aufräumen als Trend etablieren

vor 3 tagen - 18 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Es ist erfrischend zu sehen, wie die Müllentsorgung und diverse Aufräumaktionen während der vergangenen Wochen in das öffentliche Interesse gerückt sind. Für den ersten großen Wirbel hatte der namibische Künstler Eric Sell, alias EES, gesorgt,...

Wo bleibt das Geld für den Sport?

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Schön war die Rede von Sportminister Erastus Uutoni. So richtig zum Wohlfühlen. Im Vorfeld der namibischen Jugendspiele am vergangenen Wochenende entführte der Politiker seine geneigten Zuhörer in eine andere Welt. In eine Welt, in der...

Desert Rose eine Wahlkampagne?

vor 5 tagen - 16 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Schon wieder wurden große Töne gespuckt. Die umstrittene Entwicklung Desert Rose wird stattfinden - das hat der Gouverneur der Region Erongo erneut bekräftigt. Allerdings gibt es eine unerwartete Wendung: Der Standort des Multimilliarden-Namibia-Dollar-Projekts ist unklar....

Zur Dokumentation die keine ist

vor 6 tagen - 15 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Der Duden erklärt das Wort Dokumentation als „das Dokumentieren; Zusammenstellung und Nutzbarmachung von Dokumenten, Belegen und Materialien jeder Art; … anschaulicher Beweis aus dokumentarischen Texten…“ Die Erklärung wird sich mit allen Sprachen der Welt decken,...

Kategorie

 

Institute reihum geschröpft

1 woche her - 14 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) will heute gemeinsam mit der Ministerin für Hochschulbildung und dem Finanzminister erklären, wie die ausstehenden Schulden einer...

Sie sollten es besser wissen

1 woche her - 11 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Das namibische Grundgesetz verspricht seinen Einwohnern die Anerkennung ihrer Menschenwürde und gewährleistet ihnen „als Teil der gesamten Menschheit“ das Recht auf Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden....

Aufräumen hinter den Kulissen

1 woche her - 09 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Regelmäßig erinnern Minister und Beamte die namibische Öffentlichkeit daran, dass Namibia im Grunde selbstversorgend sein könnte, was seinen Stromverbrauch anbetrifft. Gleich nach der Unabhängigkeit bemühten...

Von staatlicher Sprachlosigkeit

1 woche her - 08 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Regierung und Medien in Namibia sind sich vor allem deshalb in Abneigung verbunden, weil sie meist übereinander aber nicht miteinander reden und in der Sprachlosigkeit...

Von vergessener Vergangenheit

vor 2 wochen - 07 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Cassinga, Cuito Cuanavale, Omugulugwombashe: Diese und andere historisch wichtige Ortsnamen haben vor allem unter jungen Einwohnern an Bedeutung verloren, weil sie die Aufmerksamkeit auf die...

Von vorschneller Schuldvermutung

vor 2 wochen - 03 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Begründeter Anfangsverdacht. Diese beiden Begriffe ergeben zusammen die Minimalvoraussetzung für ein Ermittlungsverfahren, scheinen der Anti-Korruptionskommission (ACC) jedoch trotz mehrfacher Belehrung durch die Justiz weiterhin...

Unsinniges Umbenennen

vor 2 wochen - 02 Mai 2018 | Meinung & Kommentare

Unsere Stadt hat nie Geld, aber wenn es um Straßenumbenennungen geht, sind sie schnell dabei, denn es gilt die Kolonialgeschichte zu „vernichten“. Einerseits vermarktet Namibia...

Meinung & Kommentare

Abschied mit Dank und Wehmut

vor 3 wochen - 27 April 2018 | Meinung & Kommentare

Spannend, lehrreich, zuweilen auch skurril - so habe ich meine Zeit hier erlebt. Nach fast 17 Jahren heißt es nun Abschied nehmen. Alles hat seine Zeit. Was bleibt? In den vergangenen Tagen habe ich viele...

Zumas Polygamie die falsche Norm

vor 3 wochen - 26 April 2018 | Meinung & Kommentare

Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma hat zum siebten Mal geheiratet: Nonkanyiso Conco ist Mitte zwanzig und hat bereits ein Kind des ehemaligen Staatsoberhaupts zur Welt gebracht hat. Somit hat der Altpolitiker momentan fünf Gattinnen, nachdem er...

Manche sind ­bisher gleicher

vor 3 wochen - 25 April 2018 | Meinung & Kommentare

Natürlich freute es nahezu jeden, als die Polizei sich einen Taxifahrer angelte, der unverfroren die Strassenregeln missachtet hatte, indem mit einer, an seinem Kofferraum eingehakten Mülltonne, durch die Stadt fuhr. Diese Reaktion seitens der meisten...

Vertrauliche Vertuschung

vor 3 wochen - 24 April 2018 | Meinung & Kommentare

Geheimnisverrat. Schon das Wort ist einschüchternd, weil ihm etwas erhabenes, etwas majestätisches anhaftet. Weil es wie ein Bollwerk gegen Staatsfeinde klingt, weil es suggeriert, dass Konsens darüber besteht, was die nationale Sicherheit eines Landes berührt...

Schein und Sein des Militärs

vor 4 wochen - 23 April 2018 | Meinung & Kommentare

Nirgendwo wird Beschäftigungstherapie so deutlich wie bei einer Armee im Friedenszustand. Zum Beispiel in Namibia. Zwar wünschen wir uns, dass der Frieden anhält und die Soldaten nichts zu tun haben. Aber genau deshalb muss eine...

Wieder mal der Sündenbock

vor 1 monat - 19 April 2018 | Meinung & Kommentare

Der Swakopmunder Laidlaw Peringanda hat gedroht, den Küstenkarneval zu „stoppen“, sollten die deutsch-namibischen Swakopmunder nicht am Wochenende zu seiner Fotoausstellung kommen und dabei „den Genozid erklären“. Eine dreiste Forderung. Zwar ist das Thema Genozid für...

Weitere Beiträge