Meinung & Kommentare

Katastrophe mit Wissen abwenden

vor 1 tag - 23 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Geldgeber Deutschland hat dem Wissenschaftszentrum für Klimawandlung und adaptive Landnutzung im südlichen Afrika (SASSCAL) zusätzliche zehn Millionen Euro für Forschungsprojekte und weitere drei Millionen Euro für die Ausbildung von Fachexperten zugesichert. Und das, nachdem die...

Hartes Spiel mit neuen Regeln

vor 2 tagen - 22 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Entlang der zentralen Küste Namibias werden immer wieder Spuren von Schweröl angespült – so auch am vergangenen Mittwoch am Langstrand und am vergangenen Samstag bei Jakkalsputz, einem beliebten Ausflugsziel für Angler. Fälle, die erneut die...

Wenn Unrecht verdrängt wird

1 woche her - 17 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Anerkennung und Rehabilitation. Das ist alles, was die ehemaligen SWAPO-Dissidenten fordern, die über Jahre in den sogenannten Lubango-Kerkern gefangen gehalten und gefoltert wurden. Das ist der berechtigte Anspruch von Menschen, die bis heute als angebliche...

Stadt umgeht Verantwortung

1 woche her - 16 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Wer alt genug ist über die Geschichte dieses Landes nachzulesen und immer noch glaubt, dass sich das Wetter zu unseren Gunsten verändert und wir auf Dauer mit mehr Niederschlägen rechnen können, ist ignorant. Wer Teil...

Gallier gegen Römer

1 woche her - 15 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Es scheint als habe das gallische Dorf endlich Unterstützung bekommen. Denn nachdem Botswana im vergangenen Jahr bekanntgab, das Jagdverbot auf Elefanten womöglich aufheben zu wollen, geriet das Land ins Kreuzfeuer internationaler Medien. Kaum ein renommiertes...

Kategorie

 

Eine verpasste Chance

1 woche her - 13 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

In Namibia hat die Regierung unter Präsident Hage Geingob immer wieder gezeigt, dass sie aufhorcht, wenn die Bevölkerung aufbegehrt, sei es durch Demonstrationen, Petitionen oder...

Staat macht sich zum Komplizen

vor 2 wochen - 07 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Seit Monaten ist die Öffentlichkeit - Presse und jegliche Umwelt- und Tourismus-Interessenträger - dabei, sich über den Raubbau am Waldbestand im Norden des Landes zu...

Marschallplan wäre ein Anfang

vor 2 wochen - 06 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

„Es wird heute viel über Völkermord, Schuld und Verantwortung geredet und geschrieben, aber wenig über Völkerverständigung, die hier (Namibia) in den vergangenen 100 Jahren auch...

Von verborgener Vernachlässigung

vor 3 wochen - 02 Mai 2019 | Meinung & Kommentare

Warum hat niemand Alarm geschlagen? Das ist einmal mehr die Frage, nachdem der jüngste Fall schwerer Kindesvernachlässigung einem drei Monate alten Säugling das Leben gekostet...

Verfehlte Strafverfolgung

vor 3 wochen - 30 April 2019 | Meinung & Kommentare

Während sich die Welt zunehmend den positiven Eigenschaften von Cannabis bewusst wird und sich der weltweite Feldzug gegen die Pflanze seinem Ende zu nähern scheint,...

Am Rande des Realitätsverlusts

vor 4 wochen - 26 April 2019 | Meinung & Kommentare

Historisch. Extrem. Katastrophal. Obwohl Sachverständige seit langem mit drastischen Adjektiven vor dem dramatischen Ausmaß der aktuellen Dürre warnen, tut die Regierung weiterhin das, was sie...

Die Relevanz der Metaebene

vor 4 wochen - 25 April 2019 | Meinung & Kommentare

Da sind sie also, in unmittelbarer Nähe der Viehherde; in ihrer geduckten, anschleichenden Haltung, mit ihrem konzentrierten, fokussierenden Blick. Sie sind Jäger, sie wissen genau,...

Meinung & Kommentare

Suche nach Angehörigen von Alfred Kratzenstein

vor 1 monat - 24 April 2019 | Meinung & Kommentare

Sehr geehrter Herr Steffen, mein Name ist Jörg Fried - Jahrgang 1968 -, ich wohne in Idstein im Taunus und gehöre zur hiesigen Reservistenkameradschaft. Seit 1998 pflegen wir als Idsteiner Reservisten das Kriegsgräberfeld mit über...

Pressefreiheit dient allen

vor 1 monat - 23 April 2019 | Meinung & Kommentare

Namibia hat sich seit der am 21. März 1990 erlangten Unabhängigkeit immer gerühmt die Freiheit ihrer Einwohner gewährleisten zu wollen. Daher die weltweit anerkannte „Deklaration von Windhoek“, die knapp ein Jahr nach der Unabhängigkeit offiziell...

Von digitaler Brandstiftung

vor 1 monat - 18 April 2019 | Meinung & Kommentare

Irgendwann wird es geschehen: Wird jemand zur Waffe greifen und Selbstjustiz üben. Wird ein Mensch sterben, weil ihn Amateure zum Mordverdächtigen erkoren haben.Es mutet wie ein virtuelles Detektivspiel an, was sich seit dem Mord an...

Die Verführung des Kalküls

vor 1 monat - 17 April 2019 | Meinung & Kommentare

Wenn Kinder groß werden, stellen sie eine immer wiederkehrende Frage: Warum etwas so ist, wie es ist. Sie fragen nach der Farbe des Himmels, der Notwendigkeit von Geld und der Erfordernis, zur Schule zu gehen....

Selbstgefälligkeit statt Rechenschaft

vor 1 monat - 16 April 2019 | Meinung & Kommentare

Statt ihre Verantwortung wahrzunehmen, haben einige Parlamentarier ganz offensichtlich kein Interesse an den Debatten in der Nationalversammlung – und geben das auch offen zu: „Was war so wichtig an der Debatte? Ich bin ein General,...

Jeder ein eigenes Süppchen

vor 1 monat - 15 April 2019 | Meinung & Kommentare

Vor der Unabhängigkeit hatten sich viele Namibier im Exil an Sammelstellen in Afrika, Europa und Asien sowie der UN zusammengefunden. Der Unabhängigkeitstraum schweißte sie zusammen, wenngleich sich die ideologische Auffassung in den jeweiligen Ländern anders...

Weitere Beiträge