Meinung & Kommentare

Am Rande des Realitätsverlusts

vor 16 stunden | Meinung & Kommentare

Historisch. Extrem. Katastrophal. Obwohl Sachverständige seit langem mit drastischen Adjektiven vor dem dramatischen Ausmaß der aktuellen Dürre warnen, tut die Regierung weiterhin das, was sie seit Beginn der Krise getan hat: Gar nichts.Es ist nicht...

Die Relevanz der Metaebene

vor 1 tag - 25 April 2019 | Meinung & Kommentare

Da sind sie also, in unmittelbarer Nähe der Viehherde; in ihrer geduckten, anschleichenden Haltung, mit ihrem konzentrierten, fokussierenden Blick. Sie sind Jäger, sie wissen genau, was sie zu tun haben, um ihren Hunger zu stillen....

Erindi ist kein Reklameschild

vor 2 tagen - 24 April 2019 | Meinung & Kommentare

Die Regierung beklagt sich oft und gern über die mangelnde Zusammenarbeit zwischen Privatsektor und dem öffentlichen Dienst. Der Privatsektor soll ständig helfen, wo dem Staat die Mittel oder der Wille der Beamten fehlt. Aber...

Suche nach Angehörigen von Alfred Kratzenstein

vor 2 tagen - 24 April 2019 | Meinung & Kommentare

Sehr geehrter Herr Steffen, mein Name ist Jörg Fried - Jahrgang 1968 -, ich wohne in Idstein im Taunus und gehöre zur hiesigen Reservistenkameradschaft. Seit 1998 pflegen wir als Idsteiner Reservisten das Kriegsgräberfeld mit über...

Pressefreiheit dient allen

vor 3 tagen - 23 April 2019 | Meinung & Kommentare

Namibia hat sich seit der am 21. März 1990 erlangten Unabhängigkeit immer gerühmt die Freiheit ihrer Einwohner gewährleisten zu wollen. Daher die weltweit anerkannte „Deklaration von Windhoek“, die knapp ein Jahr nach der Unabhängigkeit offiziell...

Kategorie

 

Von digitaler Brandstiftung

1 woche her - 18 April 2019 | Meinung & Kommentare

Irgendwann wird es geschehen: Wird jemand zur Waffe greifen und Selbstjustiz üben. Wird ein Mensch sterben, weil ihn Amateure zum Mordverdächtigen erkoren haben.Es mutet wie...

Die Verführung des Kalküls

1 woche her - 17 April 2019 | Meinung & Kommentare

Wenn Kinder groß werden, stellen sie eine immer wiederkehrende Frage: Warum etwas so ist, wie es ist. Sie fragen nach der Farbe des Himmels, der...

Selbstgefälligkeit statt Rechenschaft

1 woche her - 16 April 2019 | Meinung & Kommentare

Statt ihre Verantwortung wahrzunehmen, haben einige Parlamentarier ganz offensichtlich kein Interesse an den Debatten in der Nationalversammlung – und geben das auch offen zu: „Was...

Jeder ein eigenes Süppchen

1 woche her - 15 April 2019 | Meinung & Kommentare

Vor der Unabhängigkeit hatten sich viele Namibier im Exil an Sammelstellen in Afrika, Europa und Asien sowie der UN zusammengefunden. Der Unabhängigkeitstraum schweißte sie zusammen,...

Korruption und Tribalismus

vor 2 wochen - 12 April 2019 | Meinung & Kommentare

Die Ausdrücke Korruption und Tribalismus werden oft in mahnendem Ton von Politikern benutzt. Demnach bekämpft Namibia ernsthaft die Korruption und kritisieren eben diese Politiker an...

Keine Meinung ist eine Meinung

vor 2 wochen - 11 April 2019 | Meinung & Kommentare

Ein Sprachrohr für deutschsprachige Namibier: das Thema kann sehr schnell in eine hitzige Debatte ausarten. Schließlich gibt es ungefähr so viele unterschiedliche Meinungen dazu, wie...

Gebrauch wird zur Norm

vor 2 wochen - 09 April 2019 | Meinung & Kommentare

Die Medien spürten früh im „Jahr der Abrechnung“ was es heißt sich angeblich zu verhören, als der namibische Präsident sich scheinbar doch nicht so ausgedrückt...

Meinung & Kommentare

Spieglein, Spieglein an der Wand

vor 3 wochen - 04 April 2019 | Meinung & Kommentare

Keiner sieht sich gern der Kritik ausgesetzt. Das geht nicht nur namibischen Politikern und Würdenträgern so, sondern allen Menschen, die im öffentlichen Leben stehen. Dazu gehören auch Berichterstatter/innen, die sich bemühen objektiv und unabhängig über...

PSEMAS macht uns alle krank

vor 3 wochen - 03 April 2019 | Meinung & Kommentare

Der namibische Finanzminister Calle Schlettwein versucht erneut die staatliche Krankenkasse PSEMAS in Ordnung zu bringen. Genau wie vor drei Jahren kommen er und seine Kollegen zu dem Schluss, dass der Fonds teilweise von den Mitgliedern...

Im eigenen Saft schmoren

vor 3 wochen - 02 April 2019 | Meinung & Kommentare

Dass Namibier deutscher Abstammung sich in ihrer Denkart an Vorgaben halten sollten, die von Politikern, Kirchenfürsten sowie Historikern in und aus Deutschland für korrekt und opportun gehalten werden, ist nichts Neues. Seit geraumer Zeit...

Wenn die Bäume erst weg sind

vor 4 wochen - 29 März 2019 | Meinung & Kommentare

Vor etwa zwei Wochen erwog ein Minister sich in Begleitung einer NMH-Berichterstatterin „selbst ein Bild der Situation im Nordosten“ zu machen. Doch schwand das Interesse an einer gemeinsamen Untersuchung des Raubbaus in den natürlichen Hartholzwäldern...

Vorsicht statt blindem Eifer

vor 4 wochen - 28 März 2019 | Meinung & Kommentare

Es ist in der Tat beängstigend, dass die Regierung trotz großer Ungewissheiten und unerfüllten Vorstellungen keine Unkosten scheut, sich als „Tor zur SADC-Region“ positionieren zu wollen. Ganz klar klaffen das politische Wunschdenken und die wirtschaftliche...

Staat treibt ein böses Spiel

vor 1 monat - 27 März 2019 | Meinung & Kommentare

Im Mai 2015 stellte der namibische Baugewerbeverband CIF als Vertreter dieses Industriezweigs fest, dass 63 Prozent der CIF-Mitglieder bereits geschlossen oder drastisch gekürzt hatten. Massive 30% der Angestellten waren zu jener Zeit bereits entlassen worden...

Weitere Beiträge