Meinung & Kommentare

Sinn der Strafe geht verloren

vor 1 tag - 23 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Namibia scheint diese Tage indirekt zwei Rhinozerosse für 300000 N$ zu verkaufen, wenn der Chinese Nan Chen wirklich mit seinem Nasenhornschmuggel ungestraft wegkommt. Bleibt die Skepsis, ob Wilderer in Namibia mit dem nötigen Ernst bestraft...

Wie ein Licht im Dunkeln

vor 2 tagen - 22 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Während die erwartete Neufassung des Gesetzes zur Quotenregelung (NEEEF) wie ein Damokles-Schwert über uns schwebt, hat ein Unternehmer Eigeninitiative ergriffen: Eben de Klerk will an der Basis Fakten und Ideen sammeln, um diese als Entscheidungsgrundlage...

Die gute und schlechte Seite

vor 3 tagen - 21 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Für elf Angolaner war in Frankfurt Endstation. Als sie aus dem Air-Namibia-Flieger stiegen, wurde festgestellt, dass sie kein gültiges Visum haben. Später wurden zwei mutmaßliche Drahtzieher in Windhoek verhaftet, darunter ein am Check-in-Schalter arbeitender Mitarbeiter...

Investition in die Zukunft

vor 4 tagen - 20 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Am vergangen Samstag ist das erste #Festival in Windhoek angekündigt worden. Abgesehen davon, dass der NMH-Verlag Initiator des Projektes ist, sollte die Sache mal nüchtern betrachtet werden. Unserer Jugend fehlen oft die Perspektiven in diesem...

Von der Kunst der Erpressung

vor 5 tagen - 19 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Wer in Namibia kommerzielles Farmland verkaufen will, lässt sich auf ein Pokerspiel ein, das spätestens dann zum Roulette wird, wenn es nicht mit einem Teilgewinn beginnt: Dem Verzicht der Regierung auf ihr Vorkaufsrecht.Kann der Grundbesitzer...

Kategorie

 

Spesen werden missbraucht

1 woche her - 16 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Die Premierministerin hat den Staatssekretären wegen überhöhter Ausgaben die Leviten gelesen, und zwar zurecht. Einige Staatsdiener verstehen nicht, dass man auf Dauer nur ausgeben...

Richtige Leistung für den Preis

1 woche her - 14 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Die Ergebnisse lassen aufhorchen: Just im Anschluss an die Reisemesse Tourism Expo, auf der die Branche angesichts guter und bester Geschäfte vor Selbstbewusstsein nur so...

Privatsektor fehlen Anreize

1 woche her - 13 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten, ein bisschen Optimismus, eine Jugend ohne selbstgefälliges Anspruchsdenken und Forderungen an die Regierung, das sind alles verständliche Argumente. ...

Vom Verdacht zum Vergehen

1 woche her - 12 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Für die Einen Symbol staatlicher Willkür, für die Anderen notwendiges Instrument gegen Steuersünder: Die umstrittene Befugnis des Fiskus, angeblich ausstehende Steuern direkt vom Konto vermeintlicher...

Goldene Zeiten, goldene Chancen

vor 2 wochen - 09 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Im Tourismus herrschen goldene Zeiten. Das belegen die Besucher- und Buchungszahlen, die sich seit zwei Jahren steil nach oben bewegen. Das sichert wichtige Einnahmen, bietet...

Von Unvermögen und Rechtsbruch

vor 2 wochen - 08 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Wie sollen sich Bürger vor der Willkür der Polizei schützen, wenn diese bei nachweislichem Fehlverhalten nicht etwa Besserung gelobt, sondern das eigene Unvermögen mit einem...

Abhaken und weitermachen

vor 2 wochen - 07 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Namibia hat den angekündigten Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen von Paris mit großer Sorge aufgenommen. Man befürchtet, dass die Gelder in Milliardenhöhe, die man...

Meinung & Kommentare

Kompetenz statt Rotstift

vor 2 wochen - 05 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Es wird laut darüber nachgedacht, dass die Frankfurt-Route von Air Namibia wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit dem Rotstift zum Opfer fällt. Eine Verbesserung der Finanzsituation der staatlichen Fluggesellschaft ohne diese Verbindung ist jedoch fraglich. Das Grundpro­blem von...

Arbeitshürde Schulbildung

vor 3 wochen - 02 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Zwischen den verfügbaren Fähigkeiten in der namibischen Wirtschaft und dem eigentlichen Bedarf von Seiten der Arbeitgeber an kompetentem, qualifiziertem Personal klafft eine große Lücke. Das ist jedem klar, der in Namibia vergeblich versucht, fähiges Personal...

Von Schicksal und Sekunden

vor 3 wochen - 01 Juni 2017 | Meinung & Kommentare

Es gibt Bruchteile von Sekunden, die das Leben verändern. Wenn der Finger den Abzug betätigt und danach nichts mehr so ist, wie es vorher war. Wenn anschließend über Jahre immer wieder die Abfolge der Ereignisse...

Ein purer Akt der Willkür

vor 3 wochen - 31 Mai 2017 | Meinung & Kommentare

Ohne offizielle Angabe von Gründen sitzen seit Monaten dutzende namibische Lkw-Fahrer in Sambia fest, deren Fahrzeuge samt Fracht konfisziert wurden. Vermutlich weil die Fahrzeuge Mukula-Holz geladen haben, das aus der DR Kongo stammt, aber dessen...

Genozid: Zeit für klaren Tisch

vor 3 wochen - 30 Mai 2017 | Meinung & Kommentare

Ob Deutschland versucht, das Thema Genozid aus der Welt zu schweigen? Je länger ein ordentlicher Abschluss dieses Themas aufgeschoben wird, je mehr verhärten sich die Fronten und für Namibia viel schlimmer: Es polarisiert eine...

Von der Linken in die Rechte

vor 3 wochen - 29 Mai 2017 | Meinung & Kommentare

Die Windhoeker Stadtverwaltung zeigt sich in ihrem Schildbürgertum mal wieder von der besten Seite. Im Jahr 2012 erließ die Stadt bedürftigen Pensionären den Betrag von 2,7 Millionen N$. Im November 2015 folgte ein Betrag...

Weitere Beiträge