Landwirtschaft

Gentechnisch veränderte Produkte gutgeheißen

1 woche her - 12 Juli 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Laut den Kabinettsentschlüssen des 3. Juli 2018 werden die folgenden genetisch modifizierten Organismen per Amtsblatt gutheißen: Raps, Baumwolle, Mais, Reis, Soja-Bohnen, Zucker, Kartoffeln und Weizen. Bisher hatte sich Namibia diesen Entwicklungen widersetzt,...

Ackerbaurat bekommt neuen Chef

vor 2 wochen - 03 Juli 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der langjährige Geschäftsführer des namibischen Ackerbaurates NAB, Christof Brock (links im Bild), wurde ab dem 1. Juli 2018 für die kommenden fünf Jahre von einem seiner ehemaligen Mitarbeiter, Dr. Fidelis Nyambe Mwazi...

Agribank nun auch in Gobabis

vor 3 wochen - 22 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek/Gobabis (nic) – Die Agribank hat nun auch eine Filiale in Gobabis. Dies gab die Bank kürzlich bekannt und erläuterte, dass sich das Büro im Old Mutual-Gebäude, River-Straße, befindet.Vorsitzende Terttu Uuyuni betonte die Bedeutung dieser...

Saatgut wird reguliert

vor 1 monat - 18 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ms) – Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb hat in der Nationalversammlung ein Saatgut-Gesetz auf den Weg gebracht, das unter anderem zum Erhalt der biologischen Vielfalt in Namibia beitragen soll.Zur Begründung der Novelle führte !Naruseb am Donnerstag...

Internationale Mode mit hiesigen Fellen

vor 1 monat - 15 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Vom namibischen Farmer produziert, vom Topmodel auf dem internationalen Laufsteg präsentiert – Der seit kurzem amtierende Minister für Landwirtschaft, Wasser und Försterei, Alpheus !Naruseb, erfuhr gestern bei seinem Besuch des Staatsbetriebs Swakara,...

Kategorie

 

AEA wirbt für Farmerberuf

vor 1 monat - 13 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Gestern Morgen traf sich der namibische Farmer-Arbeitsgeberverband AEA/LWV in Windhoek zu seiner Jahreshauptversammlung. Danie van Vuuren, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands, zeigte sich erfreut...

Veterinäramt ist ohne Reaktor-Substanzen

vor 1 monat - 24 Mai 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Abgestempelt auf den 7. Mai gab das Veterinäramt gestern bekannt, dass es keine Laboruntersuchungen zum Vorkommen der Campylobacter-Bakterie vornehmen könne, da ihm...

NAU zu Büffel und Tollwut

vor 2 monaten - 15 Mai 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Namibias Chef-Veterinärbeamter, Dr. Milton Maseke, hatte unlängst angekündigt, dass die Farmen aus den Gebieten (sowie Anliegergebieten) der Bezirke Eiseb, Otjinene, Rietfontein und...

Energiewende durch Entbuschung

vor 2 monaten - 27 April 2018 | Landwirtschaft

Von Nina Cerezo, Windhoek In dem am Mittwoch vorgestellten Konzept eines Industrieparks für Biomasse decken die hier aus gerodeter Vegetation hergestellten Produkte nicht nur...

SADC will Tollwut bekämpfen

vor 3 monaten - 17 April 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Unter der Leitung des regionalen Büros der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE), hatten sich die regionalen Vertreter der SADC-Staatengemeinschaft in der vergangenen Woche...

Regen bringt Erleichterung: Nahrungsmittellage ist sicher

vor 3 monaten - 13 April 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Namibias Ackerbauern rechnen zwar damit, das Niveau vom Vorjahr knapp zu verpassen, dennoch gehen die Landwirte von einer überdurchschnittlichen Ernte in Folge...

Tragende Kühe gewildert

vor 3 monaten - 29 März 2018 | Landwirtschaft

Von Nina Cerezo Windhoek/Otjiwarongo Es ist nicht das erste Mal, dass auf den Farmen in der Nähe von Otjiwarongo in Richtung Kalkfeld Wilderer ihr...

Landwirtschaft

Milchgewerbe in der Klemme

vor 4 monaten - 09 März 2018 | Landwirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekDie namibische Milchproduktion steckt in einer Bredouille. „Die Lage verschlimmert sich zunehmend“, heißt es in einem Schreiben des Landwirtschaftsverbandes (Namibia Agricultural Union, NAU). Eine Situation, die sogar die Existenz der Produzenten...

Behörde warnt vor Fleischprodukten

vor 4 monaten - 05 März 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (fis) – Das Veterinäramt hat die Einfuhr und den Transit von genussfertigen Produkten der südafrikanischen Firmen Rainbow Chickens und Enterprise Foods mit sofortiger Wirkung verboten. Grund sei der Ausbruch von Listeriose in Namibias Nachbarland,...

41500 Swakara-Fellchen nach Kopenhagen

vor 4 monaten - 02 März 2018 | Landwirtschaft

Swakopmund/Windhoek (er) - Eine Sendung Swakara-Fellchen, bestehend aus insgesamt 41500 Exemplaren, ist gestern Morgen von Windhoek aus nach Kopenhagen/Dänemark verschifft worden. Diese Ware soll am 18. März 2018 im Kopenhagener Auktionshaus versteigert werden, teilte das...

Outjo schlachtet keine Esel

vor 4 monaten - 26 Februar 2018 | Landwirtschaft

Windhoek/Outjo (ste) • Vorerst werden in Outjo wohl keine Esel im großen Stil geschlachtet. Das teilten der Tierschutzverein (SPCA) Windhoek und der Tierschutzverband Namibias am Freitag mit. Sie verwiesen dabei darauf, dass die chinesische Firma...

Kein Esel-Schlachthof in Outjo

vor 4 monaten - 23 Februar 2018 | Landwirtschaft

Windhoek/Outjo (ste) – Der namibische Tierschutzverein SPCA gab heute Morgen bekannt, dass die chinesische Firma Fu Hai Trading Enterprise CC (FHTE) ihren Antrag für die Errichtung eines Esels-Schlachthofes bei Outjo zurückgezogen hat. Laut SPCA sei...

China-Export noch nicht aktuell

vor 4 monaten - 21 Februar 2018 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek Im Jahre 2016 einigte sich das namibische Landwirtschaftsministerium mit seinen chinesischen Amtskollegen, Rindfleisch aus Namibia nach China zu exportieren. Wenn die Exportaussichten anfangs vielversprechend schienen, zogen sich die Verhandlungen seitdem wegen...

Weitere Beiträge