Glosse

Der Lenz treibt mehrere Blüten

vor 4 monaten - 08 September 2016 | Glosse

Nach dem Hakendorn müssen wir unbedingt noch einmal auf den Wurmrindenbaum zurückkommen, der jetzt in den Riviersenken von Ovenduka vanillegelb gegen die Kratzbüsche konkurriert, die sich im Wollkätzchenrausch befinden. Im Gegensatz zu seiner poetischen Blütenfülle,...

Im heroischen Monat August zwischen Staub und Pathos

vor 4 monaten - 25 August 2016 | Glosse

Der Monat August stellt sich zuverlässig mit Sandwind und Staub-Bö ein, dass Du die Uhr danach stellen kannst, und der Dornbusch treibt hier und da schon Kätzchen. Die Luft wird in den ersten Hitzewellen milchig....

Von Lumina Phones zu Urina Phones, das wird der...

vor 5 monaten - 18 August 2016 | Glosse

Am 14. Juli 2016 hatte der Steinbock an dieser Stelle eine Abhandlung gebracht, wie ein neues Patent jobbt, ein Pinkelverwertungsgerät, das findige Spanier und Briten ausgetüftelt ham, nämlich eine mikrobielle Brennstoffzelle (das reimt sich...

Es lärmt und rattert über die Hundert hinaus

vor 5 monaten - 28 Juli 2016 | Glosse

Die noch fast neue Zeitungsdruckerei in der Eiderstraße im Lafrenz-Industrieviertel von Ovenduka hat nich immer so viele Besucher wie vergangene Woche gehabt. Nich nur den Lesern eines Blattes, sondern auch den Schreiberlingen der Zeitung, irgendeiner...

Diamanten und ´ne Zeitung ham überdauert

vor 5 monaten - 21 Juli 2016 | Glosse

Im Fach Erdkunde hast Du früher von den Bodenschätzen der Länder, aber auch Deines eigenen Landes etwas gelernt, denn das gehört ja zur (All)Gemeinbildung, die der Leser auch aus der Okuranta jojindoitjie erfährt. Diese...

Kategorie

 

Aus P-Rinnen und Becken Licht fürs Klo

vor 6 monaten - 14 Juli 2016 | Glosse

Jetzt schlägt´s Dreizehn, denn spanische Forscher haben in Gr. Britannien ein Patent erfunden, wodurch genug Energie aus der Pinkelrinne gewonnen wird, um die Latrine zu...

Vom Weltende, das sich in der Informationsflut ankündet

vor 6 monaten - 30 Juni 2016 | Glosse

Die Opolifi und die Bodenaktivisten ham letzthin mos ´n Kompromiss gemacht, dasse trotz der vielen ausländischen Konferenzgänger sonstwo aus Afrika, der EU (das war...

Tiefblick, Einblick & Ausblick und was sich schickt

vor 6 monaten - 23 Juni 2016 | Glosse

Altpauker ham da ´n offenen Brief - Heil die leser - aufgesetzt, aber dann ham manche kalte Füße gekriegt und gemeint, man sollt´s lieber lassen....

Sachen gibt´s, die gibt´s nich

vor 7 monaten - 10 Juni 2016 | Glosse

Das Baugewerbe von Ovenduka, Tsoaxhaobmund und Walvis Bay boomt mit Großbauten, vom beschleunigten Wohnungsbau zu schweigen. Und die Landesmitte befindet sich schon mitten...

Wasser und Bier, was gäb´ ich dafür?

vor 7 monaten - 26 Mai 2016 | Glosse

Wer die verlassenen Diamantfelder südlich und nördlich von Lüderitzbucht aufsucht, stößt neben mehreren Merkmalen und Überbleibseln der Gräber-, Schüttel- und Siebetechnik auch auf stumme Zeugen...

Die Biertrinker schaffen´s, die Fußballer nich

vor 11 monaten - 28 Januar 2016 | Glosse

Das Land der Braven und Bravourösen is mos noch auf dem Weg der Selbstfindung und sucht nach Leuchten, um international ernstgenommen zu werden. Kurz nach...

Das Jahr is neu, die Hängapps nich!

vor 1 jahr - 14 Januar 2016 | Glosse

Auf den Baustellen sind die Maurer zurück. Schüler bestürmen die Schulen, und Eltern stehen dort Schlange, wo sie sich 2015 nich gekümmert ham, ihre Acharobs...

Glosse

Zwischen Völkerwanderung und Korruption

vor 1 jahr - 22 Oktober 2015 | Glosse

Die Welt, nein, der Mensch vor Ort, muss sich wrachtach auf stief Veränderungen einstellen, die über ihn hereinbrechen, ohne dass er sie eingeladen hätte. Der Flüchtling hat den Mist nich erdacht und geschaffen, der ihn...

Korruption und Schlappxhatt bei Anderen is keine Ausrede

vor 1 jahr - 24 September 2015 | Glosse

Jesslaik, das Selbstverständnis der Leut´ is nochall ´ne muileke Sache. Vor allem unter uns im Lande der Braven und Bravourösen. Ganz abgesehen von den Klimmzügen der Heldenverehrung, die der Staat projiziert und die Partei verlangt,...

Unverwüstlich: Optimismus von Hakendorn und Wurmrindenbaum

vor 1 jahr - 11 September 2015 | Glosse

Unser oft geschmähter Hakendorn und der Wurmrindenbaum, dazu auch Maerua, sind im unverwüstlichen Optimismus mit stief Blüten ausgebrochen und in vollem Vertrauen, dass es wieder regnen muss, auch wenn das noch Monate dauert, möglicherweise bis...

Für alle Fälle unterwegs gewappnet sein

vor 1 jahr - 27 August 2015 | Glosse

Wenn Staat und Beamtentum in Anonymität verfallen und wenn schon die kleinste telefonische Nachfrage von einer Stelle an die nächste weitergeleitet wird, weil am anderen Ende der Telefonleitung niemand Bescheid weiß, wer eigentlich zu einer...

Wenn manche Piepols kalt kriegen

vor 1 jahr - 20 August 2015 | Glosse

Wir sind jetzt mos in der Jahreszeit der Wechselbäder. Gerade haste Dir ´was abgefroren, da schlägt die Temperatur auf Hitze um. Abgesehen von der Erfahrung der Trockenzeit, wenn auch am Tage die Luft noch kalt...

Stories aus Hellas dringen bis ins Buschveld

vor 1 jahr - 16 Juli 2015 | Glosse

Soll da keener sagen, dass die Querelen in der Europäischen Union (EU) um das (derzeit) schwarze Schaf Griechenland uns nich berühren. Nach China, Nord-Korea, Kuba und Simbabwe geht die EU im Kollektiv und gehen ihre...

Weitere Beiträge