ARCHIV - 16.12.2012, Bayern, München: Der Regisseur Wolfgang Petersen bekommt den Deutschen Regiepreis für sein Lebenswerk. Wolfgang Petersen, Star-Regisseur von Filmen wie «Das Boot», «Outbreak», «Air Force One» und «Der Sturm», ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 81 Jahren an Krebs. Foto: picture alliance / dpa     dpa-Bildfunk
ARCHIV - 16.12.2012, Bayern, München: Der Regisseur Wolfgang Petersen bekommt den Deutschen Regiepreis für sein Lebenswerk. Wolfgang Petersen, Star-Regisseur von Filmen wie «Das Boot», «Outbreak», «Air Force One» und «Der Sturm», ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 81 Jahren an Krebs. Foto: picture alliance / dpa dpa-Bildfunk

Trauer um Regisseur Wolfgang Petersen – durch „Das Boot“ berühmt

Los Angeles (dpa) • Wolfgang Petersen, Star-Regisseur von Filmen wie „Das Boot“, „Outbreak“, „Air Force One“ und „Der Sturm“, ist tot. Er starb im Alter von 81 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie seine Assistentin mitteilte. Er sei am Freitag friedlich im Kreis seiner Familie in seinem Haus in Brentwood, einem Teil von Los Angeles, gestorben. Seine Frau Maria war an seiner Seite.

Stars wie Clint Eastwood, Dustin Hoffman, Harrison Ford, George Clooney, Brad Pitt und Glenn Close drehten mit dem deutschen Hollywood-Regisseur. Für die Filmwelt kam sein Tod überraschend. Foto: picture alliance, dpa

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2022-11-27

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen