Reiseverbot aufgehoben

England streicht Namibia von der „Roten Liste“
England hat am Dienstag das Ende November verhängte Reiseverbot für elf Länder im südlichen Afrika aufgehoben und diese von der „Roten Liste" gestrichen. Da in Namibia die Neuinfektionen weiter steigen, hat das hiesige Gesundheitsministerium sogenannte Booster-Impfungen erweitert.
Erwin Leuschner
Von Erwin Leuschner, Swakopmund/London/WindhoekGroßbritannien hebt die Reisebeschränkungen für Namibia und den gesamten südafrikanischen Raum auf. Das kündigte der dortige Ges ...