Elf Nashornkadaver seit Anfang Juni im Etosha-Nationalpark entdeckt

„Bei unserer laufenden Operation im Etoscha-Nationalpark haben wir seit Anfang Juni 2022 bis heute leider elf Nashornkadaver entdeckt.“ Das erklärte das Umweltministerium (MEF ...

Kommentar

Stoerig Hartmut Vor 1 Woche 15 June 2022

Man sollte die Hörner , wenn man sie findet mit Gift infizieren , damit die die das verwenden aus dem Verkehr verschwinden. Man kann auch auf Wilderei die Todesstrafe setzen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen