Startseite

02.08.2014, Windhoek

Sie sind hier

Börsenhandel nimmt im Jahr 2010 ab

Finanzplatz Windhoek bleibt dennoch stark - Weitere Notierung in dieser Woche

Windhoek - An der Namibischen Börse (NSX) hat der Handel vergangenes Jahr einen Wert von 7,5 Billionen N$ ausgemacht. Das gab NSX-Vorsitzender NSX-Vorsitzender Primus Hango am Dienstag bekannt, als das Unternehmen Auryx Gold an der Börse notiert wurde (AZ berichtete). Dieses Volumen war laut NSX weniger als 2009, als der Handel am Finanzplatz Windhoek 8,7 Billionen N$ ausmachte und trotz Weltwirtschaftskrise gegenüber dem Vorjahr gewachsen sei.

Mit Auryx Gold hat die NSX das 34. Unternehmen an Bord bekommen. Bei dieser Gelegenheit wurde nicht ohne Stolz darauf hingewiesen, dass die Marktkapitalisierung aktuell (31.1.) bei 1,173 Billionen N$ (ca. 165,2 Milliarden US$) liegt. "Ausgehend von diesem Betrag sind wir die zweitgrößte Börse in Afrika", unterstrich Hans-Bruno Gerdes, einer der NSX-Direktoren und Vorsitzender des Notierungskomitees der Börse.

Bei Auryx Gold handelt es sich um eine sogenannte Zweitnotierung, denn das Unternehmen ist bereits an der Börse in Toronto (TSX) gelistet. Von solchen Doppelnotierungen gibt es insgesamt 27 an der NSX, davon allein 15 mit Erstnotierung an der Johannesburger Börse (JSE), dem größten Finanzhandelsplatz auf dem Kontinent. Nur sieben Unternehmen haben ihre Ursprungsnotierung an der NSX.

Kategorie: 
Artikel senden: 
04-Feb-2011-08:43

Die günstigsten Flüge nach









DIE HEUTIGE TITELSEITE

Ihre Meinung ist gefragt.

Frage der Woche

Unter dem aktuellen Flugchaos wegen der Abwertung des Hosea-Kutako-Flughafens inkl. Start- und Landeverbot für große Maschinen hat auch Air Namibia zu leiden, die auf der Frankfurt-Route eine Zwischenlandung einplanen musste. Vertrauen Sie der Air Namibia trotzdem?
Drupal theme by pixeljets.com D7 ver.1.1