24 August 2010 | Lokales

Tjivikua nicht verärgert

Windhoek - Der Rektor des Polytechnikums von Windhoek, Dr. Tjama Tjivikua, nimmt den jüngsten Beschluss des Kabinetts gelassen hin, dass sich seine technische Hochschule mit derzeit 11500 Studenten (noch) nicht Universität nennen darf. Tjivikua würdigte gestern "die schnelle" Antwort der Regierung auf einen Antrag auf Namensänderung. Sein Hochschulrat sei lediglich der Empfehlung der damaligen Präsidialen Untersuchungskommission zur Bildungslage von 1999 und den Vorgaben der Vision 2030 gefolgt und bemühe sich daher um einen neuen Namen.
Das Kabinett will den Antrag erst im Rahmen einer umfassenden Revision des Hochschulwesens behandeln.

Gleiche Nachricht

 

Bodenbesetzung bis zur Anarchie

vor 12 stunden | Lokales

Alle größeren Kommunen, nicht zuletzt Windhoek und Rehoboth, haben mit illegalen Squattertum, bzw mit widerrechtlichen Niederlassungen auf Gemeindeboden zu tun. Nach Möglichkeit sortiert die Stadt...

Rukoro im Clinch mit der NBC

vor 1 tag - 18 August 2016 | Lokales

Von Eberhard Hofmann, Windhoek Auslöser der Kritik war die Weigerung der NBC, die Herero-Veranstaltung auf Okakarara live über Radio Otjiherero auszustrahlen. Die Zusammenkunft diente einer...

Stell dir vor es gibt Gesetze ...

vor 1 tag - 18 August 2016 | Lokales

Politiker fordern immer neue Gesetze, meist weil sie bestimmte Gruppen in die Schranken weisen wollen oder politische Ziele verfolgen, aber mit der Durchsetzung der meisten...

Stand der Dämme

vor 1 tag - 18 August 2016 | Lokales

Windhoek (dh) – Noch immer haben es Windhoeker, laut Stadtverwaltung, seit Monaten nicht geschafft wie gefordert 40 Prozent ihres Wasserverbrauchs monatlich einzusparen. NamWater pumpt weiterhin...

Wieviel Wasser kommt wirklich an ?

vor 2 tagen - 17 August 2016 | Lokales

Von Dirk Heinrich, WindhoekPro Stunde pumpt NamWater bei Kombat 800 Kubikmeter Wasser pro Stunde aus Bohrlöchern in den Kanal und bei Berg Aukas 400 m³/h....

Instandhaltung des Kanals und der Rohrleitung kostet Mio.

vor 2 tagen - 17 August 2016 | Lokales

Das Wasser aus den Bohrlöchern bei Grootfontein und Kombat ist nicht nur für Windhoek gedacht, sondern kommt auch zahlreichen Farmern, sowie den Orten Okakarara und...

Instandhaltung allein kostet 10 Millionen N$

vor 2 tagen - 16 August 2016 | Lokales

Windhoek (dh) - Die jährliche Wartung des Kanals und der Rohrleitung, mit der Wasser vom Norden des Landes in Richtung Süden geleitet wird, führt ein...

Gericht legitimiert Auftragsvergabe

vor 3 tagen - 16 August 2016 | Lokales

Windhoek (ms) – Die Vergabekommission ist nicht verpflichtet, bei öffentlichen Ausschreibungen dem preiswertesten Bewerber den Zuschlag zu geben.Das hat Richter Nate Ndauendapo in seiner vor...

Wasser läuft bis zum Tintenpalast

vor 3 tagen - 16 August 2016 | Lokales

Am Sonntagnachmittag ist in Windhoek von der alten Feste bis zur Christus Kirche Wasser die Straße hinunter gelaufen. Bereits am Morgen wurde der Rasen vor...

Silver Spoon Akademie und Caterplus feiern

1 woche her - 12 August 2016 | Lokales

Windhoek (dh) • Das Unternehmen Caterplus (Taeuber & Corssen) und die Silver Spoon Hospitality Acadamy feierten am Mittwochabend mit zahlreichen geladenen Gästen ihre Partnerschaft, die...