Hercules Viljoen geht auf Distanz

vor 6 jahren - 04 Mrz 2010 | Lokales

Windhoek - Der Tulipamwe-Kunstfonds hat sich von einer vermeintlichen Ausstellung über die sogenannten Ex-DDR-Kinder distanziert. "Eine Tulipamwe-Galerie gab und gibt es nicht", erklärte Hercules Viljoen, Künstler und Leiter des Tulipamwe-Kunstfonds, gestern im AZ-Gespräch mit Verweis auf einen in Windhoek kursierenden Flyer, auf dem eine Ausstellung über die Ex-DDR-Kinder in der "Tulipamwe-Galerie" angekündigt wird.

"Der Tulipamwe-Kunstfonds hatte nie etwas mit diesem Projekt zu tun. Unser Fonds ist ein gesellschaftliches Konzept unter der Abteilung Bildende und Darstellende Kunst der namibischen Universität (UNAM)", erklärte Viljoen. Er habe von der vermeintlichen Ausstellung erfahren, als er den besagten Flyer als Warnung per E-Mail von der Firma Namibia Reservations zugeschickt bekommen habe.

Seit August 2009 berichtet die AZ über einige junge Männer, die sich als Ex-DDR-Kinder ausgeben und in der Umgebung der Independence Avenue und der Christuskirche in Windhoek vor allem bei deutschen Touristen Spenden für eine Ausstellung über ihre Vergangenheit in der Nationalgalerie sammeln. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese Aktion lediglich als Vorwand zur Selbstbereicherung dient. Mitte Februar bekam die AZ einen Flyer zugeschickt, womit für eine aktuelle Ausstellung im Studio 77 geworben wird. Der Betreiber des Studios, Tony Figueira, brach jedoch alle Geschäftsverbindungen zu den mutmaßlichen Betrügern ab (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Wasser fließt kilometerweit durch den Von-Bach-Damm

vor 6 stunden | Lokales

Wertvolles Trinkwasser, welches mit Hilfe eines offenen Kanals von den Bohrlöchern bei Kombat und Berg Aukas bei Grootfontein bis zu dem Omatako-Damm geleitet wird und...

Geld aus Stiller Auktion überreicht

vor 6 stunden | Lokales

Windhoek (fis) - Die Geburtstagsfeier zum 100. Jubiläum der Allgemeinen Zeitung am vergangenen Freitag hat den Rahmen für eine Spendenübergabe des Gastgebers geboten. Die AZ...

AZ-Jubiläumsfeier erstreckt sich von Eros bis ins Lafrenzviertel

vor 1 tag - 25 Juli 2016 | Lokales

Windhoek (hf) • Die Jubiläumsfeier zum 100. Bestehensjahr der Allgemeinen Zeitung am vergangenen Freitag ist sowohl zum Festtag des gesamten Verlagshauses Namibia Media Holdings (NMH)...

AZ-Leser bei der Jubiläumsfeier in der Druckerei

vor 1 tag - 25 Juli 2016 | Lokales

AZ-Leser bei der Jubiläumsfeier in der Druckerei

Botschaft lädt Ingenieur zur Bildungsreise ein

vor 1 tag - 25 Juli 2016 | Lokales

Johan de Vos, leitender Ingenieur der Infrastrukturabteilung der Stadtverwaltung Windhoek (CoW), wird vom 4. bis zum 10. September dieses Jahres im Rahmen eines Programms zum...

Am 100. Jubiläum der AZ das Licht der Welt...

vor 1 tag - 25 Juli 2016 | Lokales

Windhoek (dh) • Glücklich, müde, erschöpft und stolz waren am Freitagmorgen Karin Herbert und Gero Hälbich, nachdem wenige Stunden zuvor ihr erstes Kind, Tochter Diana...

Am AZ-Geburtstag geboren

vor 3 tagen - 22 Juli 2016 | Lokales

Windhoek (dh) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags, dem 100. Geburtstag der Allgemeinen Zeitung, hat Karin Herbert in Windhoek eine gesunde Tochter zur...

100 Jahre AZ

vor 3 tagen - 22 Juli 2016 | Lokales

Windhoek (fis) – Heute früh wurde der Geburtstagskuchen für die Allgemeine Zeitung angeschnitten. Mit einem stolzen Alter von 100 Jahren ist die AZ nicht nur...

Richtig Gemüse anbauen - Ein Kurs zeigt, wie es...

vor 4 tagen - 22 Juli 2016 | Lokales

Am Samstag, dem 23. Juli, findet auf der Farm Krumhuk 20 km südlich von Windhoek ein „Vegetable Starter Course“ statt. Bei diesem Kurs sind all...

100 Jahre Allgemeine Zeitung

vor 4 tagen - 22 Juli 2016 | Lokales

Von Stefan Fischer, WindhoekIn einem Jahrhundert hat die AZ eine bewegte Geschichte erlebt. Geboren in einer Zeit, in der der Erste Weltkrieg tobte, bis zum...

Sonstige Nachrichten

Wasser fließt kilometerweit durch den...

vor 6 stunden | Lokales

Wertvolles Trinkwasser, welches mit Hilfe eines offenen Kanals von den Bohrlöchern bei Kombat und Berg Aukas bei Grootfontein bis zu dem Omatako-Damm geleitet wird und...

Holton-Mörder droht lange Haft

vor 6 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte Jesaya Nikanor (40) in der Nacht zum...

Abstimmung für Süden-Städte

vor 6 stunden | Lokales

Windhoek (fis) - Der Wettbewerb zur Bestimmung von Namibias Stadt des Jahres 2017 wird ernst: Ab heute können Stimmen für sieben Städte im Süden abgegeben...

Zehn Tote am Wochenende

vor 6 stunden |

Von Dirk Heinrich, WindhoekIn der Siedlung Epinga in der Gegend von Eenhana in der Ohangwena-Region im zentralen Norden des Landes, kamen am vergangenen Freitag gegen...

Rentner erhält Rekordstrafe

vor 6 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein mehrmals vorbestrafter Wiederholungstäter im Alter von 66 Jahren, ist am Obergericht wegen Mordes in zwei Fällen und versuchten Mordes in einem...

Danke, dass es Sie gibt!

vor 6 stunden | Lokales

Es war keine rauschende Ballnacht, mit der die Allgemeine Zeitung ihren 100. Geburtstag begangen hat. Nein, wir hatten zum Tag der offenen Tür eingeladen. Hunderte...

Walvis Bay bereitet sich auf...

vor 6 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (cev/Nampa) • Die Küstenstadt Walvis Bay bereitet sich auf einen, durch den Hafenausbau erwarteten Wirtschaftsboom vor: Am Freitag hat Präsident Hage Geingob den neuen...

Akademie beim Militärstützpunkt

vor 6 stunden | Politik

Windhoek/Walvis Bay (ste) • Am vergangenen Freitag wurde die neue Tashiya-Wilbard-Nakada-Seefahrtsschule eingeweiht. Nachdem Verteidigungsminister, Penda Ya Ndakolo, die derzeitigen Marinesoldaten und Kadetten als Pioniere dieses...

Unzählige Veldfeuer

vor 6 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (dh) • Unzählige Brände werden in den Wintermonaten täglich von dem National Remote Sensing Center der Forstbehörde im Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft...

Mehr Laden