04 Februar 2011 | Wirtschaft

Börsenhandel nimmt im Jahr 2010 ab

Windhoek - An der Namibischen Börse (NSX) hat der Handel vergangenes Jahr einen Wert von 7,5 Billionen N$ ausgemacht. Das gab NSX-Vorsitzender NSX-Vorsitzender Primus Hango am Dienstag bekannt, als das Unternehmen Auryx Gold an der Börse notiert wurde (AZ berichtete). Dieses Volumen war laut NSX weniger als 2009, als der Handel am Finanzplatz Windhoek 8,7 Billionen N$ ausmachte und trotz Weltwirtschaftskrise gegenüber dem Vorjahr gewachsen sei.

Mit Auryx Gold hat die NSX das 34. Unternehmen an Bord bekommen. Bei dieser Gelegenheit wurde nicht ohne Stolz darauf hingewiesen, dass die Marktkapitalisierung aktuell (31.1.) bei 1,173 Billionen N$ (ca. 165,2 Milliarden US$) liegt. "Ausgehend von diesem Betrag sind wir die zweitgrößte Börse in Afrika", unterstrich Hans-Bruno Gerdes, einer der NSX-Direktoren und Vorsitzender des Notierungskomitees der Börse.

Bei Auryx Gold handelt es sich um eine sogenannte Zweitnotierung, denn das Unternehmen ist bereits an der Börse in Toronto (TSX) gelistet. Von solchen Doppelnotierungen gibt es insgesamt 27 an der NSX, davon allein 15 mit Erstnotierung an der Johannesburger Börse (JSE), dem größten Finanzhandelsplatz auf dem Kontinent. Nur sieben Unternehmen haben ihre Ursprungsnotierung an der NSX.

Gleiche Nachricht

 

Streit um Bodensteuer dauert an

vor 12 stunden | Landwirtschaft

Von Marc Springer, Windhoek„Wir werden bei dieser Anhörung ausschließlich Einwände behandeln, die sich auf die Höhe der individuellen Farmern berechneten Bodensteuer beziehen und nicht die...

Potenzial der Süd-Süd-Achse

vor 4 tagen - 16 September 2016 | Wirtschaft

Windhoek (fis) – Die Walvis-Bay-Korridorgruppe (WBCG) knüpft große Hoffnungen und Erwartungen an die vor wenigen Monaten in Kraft getretene Handelsvereinbarung zwischen den Staatenbünden SADC im...

Unternehmer mit Geingob in den USA

vor 4 tagen - 16 September 2016 | Wirtschaft

Windhoek (fis) - Eine fast 30-köpfige Wirtschaftsdelegation begleitet Präsident Hage Geingob derzeit auf dessen Reise durch die USA und soll dabei helfen, Namibia zu vermarkten....

Gesamtes Swakara-Angebot verkauft

vor 5 tagen - 15 September 2016 | Landwirtschaft

Windhoek/KopenhagenWieder einmal konnte das namibische Unternehmen Agra das gesamte Angebot an Swakara-Fellchen auf der Pelzversteigerung in Kopenhagen in Dänemark verkaufen. Die für Namibia wichtige Auktion...

Pelzauktion erfolgreich

vor 5 tagen - 14 September 2016 | Landwirtschaft

Windhoek/Kopenhagen (dh) - Wieder einmal konnte das namibische Unternehmen Agra das gesamte Angebot an Swakara-Fellchen (rund 47000 Stück) auf der Pelzversteigerung in Kopenhagen in Dänemark...

Modernes Schiff bekommt in Kapstadt den letzten Schliff

vor 6 tagen - 14 September 2016 | Wirtschaft

Windhoek/Kapstadt (fis) - Nachdem das Diamant-Forschungs- und Explorationsschiff SS Nujoma im Januar in der Schiffsbauwerft Ulsteinvik/Norwegen vom Stapel gelassen wurde, wird es derzeit in Kapstadt...

Neues Regionalbüro für Landwirtschaft

vor 6 tagen - 14 September 2016 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (nik) – Das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft (MAWF) hat nun eine neue Geschäftsstelle in der Sambesi-Region: Am Freitag wurde das kürzlich...

Unlauterer Wettbewerb?

1 woche her - 13 September 2016 | Wirtschaft

Von C. Sasman und N. Külbs, WindhoekRund 60000 Tonnen Gleismaterial wurden in drei Ausschreibungen des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Transport für die Bahnlinien von...

Eos Capital kurbelt Arzneimittelproduktion an

1 woche her - 08 September 2016 | Wirtschaft

Windhoek/Otjiwarongo (nik) – Das Investmentunternehmen Eos Capital hat kürzlich 35 Prozent der Anteile des Arzneimittelherstellers Fabupharm in Otjiwarongo erworben. Wie die beiden Unternehmen in einer...

Ausgabenkürzung schon im Blick

1 woche her - 08 September 2016 | Wirtschaft

Von Stefan Fischer, WindhoekDie Änderung des Ausblicks von „stabil“ zu „negativ“ durch die Ratingagentur Fitch in deren aktueller Bewertung von Namibia wurde hauptsächlich mit dem...